News
mitgliederversammlung 05 2019

22. Mai 2019

Frühjahrs-Mitgliederversammlung in Eberswalde

Die Mitgliederversammlung des Städtekranzes Berlin-Brandenburg in diesem Frühjahr fand am 22.05.2019 in Eberswalde statt. Die Sitzung wurde gemeinsam mit der Ministerin für Infrastruktur- und Landesplanung, Kathrin Schneider, abgehalten. Der inhaltliche Austausch fand überwiegend zu den Themen Entwicklung und Rolle der Städte im 2. Ring statt, vor allem die Erreichbarkeit, Wohnungsbaupotenziale und Zukunftsaufgaben der Städte wie Energie- und Wärmewende standen im Fokus. Zum Abschluss wurde Bürgermeister Jens-Peter Golde aus Neuruppin feierlich als Vorsitzender verabschiedet. Er überreichte symbolisch den Staffelstab an Bürgermeisterin Elisabeth Herzog-von der Heide aus Luckenwalde.
Pressemitteilung des Städtekranzes
Pressemitteilung des Ministeriums für Infrastruktur- und Landesplanung


Grafik 4SET

29. April 2019 . 10.00 – 15.30 Uhr

4. Brandenburger Stadtentwicklungstag

Der Städtekranz als Mitglied der Plattform Starke Städte richtete den 4. Brandenburger Stadtentwicklungstag mit aus. Ziele und Positionen der Städte in Brandenburg wurden mit Landtagsabgeordneten und -kandidaten und der Bau- und Infrastrukturministerin Kathrin Schneider diskutiert... weiterlesen


 

28.11.2018

45. IRS-Regionalgespräch

Zuwanderung aus Berling - Neue Wachstumschancen für Mittelstädte in Brandenburg

Die Zusammenfassung des 45. Regionalgesprächs am 28.November 2018 wurde von zwei Beiträgen aus den Städtekranz-Mitgliedern Eberswalde und Brandenburg an der Havel unterstützt. Die Dokumentation finden Sie hier weiterlesen


181121 Bild MV

21.11.2018

Herbst-Mitgliederversammlung in Luckenwalde
Am 21. November fand in Luckenwalde die Herbst-Mitgliederversammlung statt. Sie können hier
weiterlesen
 

3. Stadtentwicklungstag Brandenburg

22.03.2018

3. Stadtentwicklungstag »Brandenburger Städte und Hauptstadtregion weiter denken«
Die Plattform Starke Städte hat am 22. März zum 3. Brandenburger Stadtentwicklungstag in die Schinkelhalle nach Potsdam eingeladen. Über 200 Bürgermeisterinnen und Bürgermeister sowie VertreterInnen aus Politik, Verwaltung, Verbänden, Wohnungswirtschaft und Wissenschaft folgten der Einladung.
weiterlesen
(Dokumentation)

 

Termine

22.05.2019

Mitgliederversammlung


08.08.2019

Safe the Date: "Zukunftsstädte
im 2. Ring in der Hauptstadtregion"
Gemeinsame Veranstaltung mit
MIL & Städtekranz in Frankfurt (Oder)


Buergermeister Golde 1 Foto Henry Mundt für Internet klein

Herzlich Willkommen im Städtekranz Berlin-Brandenburg

»Gemeinsamkeiten verbinden – Gemeinschaft stärkt« ist das Motto, welches sieben Städte des Städtekranzes um Berlin 1995 in einer interkommunalen Arbeitsgemeinschaft zusammengeführt hat.
Dieses Thema ist in der sehr dynamischen Entwicklungsphase in der Metropolregion aktueller denn je. Als Stimme starker Städte im „2. Ring“ um Berlin sind wir hierzu im gegenseitigen Austausch, mit der Landesregierung und weiteren Akteuren aus den Bereichen Stadtentwicklung, Wohnen, Mobilität und Wirtschaft. Wir laden Sie herzlich ein, sich ein Bild von den Zielen, Inhalten und Ergebnissen unserer Arbeit zu machen.

Jens-Peter Golde
Bürgermeister der Stadt Neuruppin
Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Städtekranz Berlin-Brandenburg