21.11.2018

Herbst-Mitgliederversammlung in Luckenwalde
Die diesjährige Herbst-Mitgliederversammlung des Städtekranzes Berlin-Brandenburg fand am 21.November in Luckenwalde statt. Den Großteil der Zeit nahm inhaltliche Arbeit unter der Leitung des Vorsitzenden der Arbeitsgemeinschaft, Bürgermeister Jens-Peter Golde aus Neuruppin, rund um die Stadtentwicklung und Verknüpfung der Städte mit der Landespolitik in Anspruch.
Mit Blick in das nächste Jahr stand die Planung des vierten Stadtentwicklungstages im Fokus. Positiv – damit einer der Themenschwerpunkte für die Veranstaltung – ist die Bevölkerungsentwicklung der „Städte im 2. Ring“ zu bewerten. An diese anknüpfend müssen Leistungsfähigkeit und solide Ausstattung der Kommunen gewährleistet sein, um Leistungen für die Bevölkerung sicherstellen zu können und gleichzeitig attraktiver Wohn- und Wirtschaftsstandort zu bleiben.