Städtekranz 23062017 StädteamZug Pressekonferenz IMG 1814 bearb online

23.06.2017

Mitgliederversammlung: Vorsitz geht von Brandenburg an der Havel nach Neuruppin - Unter Teilnahme der Schirmherrin Frau Ministerin Schneider fand die diesjährige Frühjahrsmitgliederkonferenz in Luckenwalde statt. In ihr wurde der regelmäßig in zweijährigem Turnus stattfindende Wechsel des Vorsitzes von Brandenburg an der Havel nach Neuruppin vollzogen. Herr Bürgermeister Steffen Scheller übergab in Vertretung für Frau Dr. Dietlind Thiemann den Vorsitz an Herrn Bürgermeister Jens-Peter Golde.
Diskutiert wurde im Vorfeld der Veranstaltung „Städte im 2. Ring am Zug“ über die Perspektiven und Handlungsbedarfe zwischen Arbeit, Wohnen und Mobilität. Und der Städtekranz schaut weiterhin über seinen Tellerrand – eine Beteiligung an der Dachkampagne Kulturland Brandenburg 2018 mit dem Schwerpunkt „Brandenburg in Europa – Europa in Brandenburg. Europäisches Kulturerbe im Land Brandenburg“ wird erwogen. Die Entwicklung der europäischen Stadt am Beispiel der Städtekranzstädte im Austausch mit anderen europäischen Städten könnte das Thema sein.