6. Brandenburger Stadtentwicklungstag

24. Juni 2024

Unter dem Motto "Zukunftslabor Stadt – Wie gestalten wir die Stadt von Morgen?" findet der 6. Brandenburger Stadtentwicklungstag am Montag, den 24. Juni 2024 in Potsdam statt. Die Veranstaltung dient dazu, Impulse für die Entwicklung unserer Städte zu erhalten, Positionen auszutauschen und Ideen für ihre zukünftige Gestaltung zu diskutieren.

In einer Zeit, die politisch und gesellschaftlich reich an Ereignissen ist, möchten wir nach den Kommunalwahlen und vor der Landtagswahl im Land Brandenburg zusammenkommen. Wir wollen diskutieren, wie es trotz verschiedenster Herausforderungen wie Klimawandel, Integration und finanziellen Einschränkungen gelingen kann, den Wandel in unseren Städten positiv zu gestalten.

Die Leitfragen des 6. Brandenburger Stadtentwicklungstages lauten:

  • Auf welche Veränderungen müssen sich die Brandenburger Städte einstellen?
    Mit welchen Herausforderungen müssen sie umgehen?
  • Wie lässt sich der Wandel positiv und konstruktiv gestalten?
  • Wie gelingt der Weg von der Zukunftsvision zum konkreten Handeln heute?

 

Der Stadtentwicklungstag wird von der Plattform Starke Städte organisiert, einem Zusammenschluss der kommunalen Arbeitsgemeinschaften im Land Brandenburg: der AG Städte mit historischen Stadtkernen in Brandenburg, des Städteforums Brandenburg und des Städtekranzes Berlin-Brandenburg.

Download Programm

Symbolische Übergabe des Vorsitzes des Städtekranz Berlin-Brandenburg von Cottbuser Oberbürgermeister Holger Kelch an den Frankfurter Oberbürgermeister René Wilke